zum Inhalt
Führungskräftetraining – die eigene Rolle individuell entwickeln

Gesprächsführung
Wirkungsvoll verbal und nonverbal kommunizieren

Gesprächsvarianz Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit dem eigenen Kommunikationsverhalten. Wie kann ich Gespräche wirkungsvoll führen? Durch welche Methodik und Modelle kann ich mein Gegenüber im Gespräch besser verstehen? Wie kann ich meine Gesprächsvarianz trainieren?

Trainingsbedarf

Führungskräfte sind immer wieder gefordert, in (Mitarbeiter-) Gesprächen mit Überzeugungsstärke und Varianz Ihre Ziele umzusetzen. Dabei stehen unter anderem folgende Themen im Fokus:

Trainingsziel

Gesprächsvarianz Durch Übung und Methodik wird der eigene Handlungsspielraum erweitert, um diesen im Gespräch effektiv nutzen zu können.

Umsetzung und Transfer

Mit den Teilnehmern werden im Training themenbezogene Szenarien für die Gesprächssimulationen entwickelt. Weiter bekommen die Teilnehmer durch Wissensbausteine zu

wirksame Gesprächsführungsmethoden an die Hand.

Diese können die Teilnehmer anschließend in den Gesprächssimulationen anwenden und vertiefen.

Das Gruppen – und Expertenfeedback zeigt den Lernerfolg und die Lernpotenziale auf und unterstützt gleichzeitig den Transfer in den Arbeitsalltag. Dort kann dann „on-the-job“ das Erlernte immer wieder angewandt und weiterentwickelt werden.

Empfehlung: Das Training ist mit der Anzahl von 4 -7 Teilnehmern am effektivsten.

Stimmen aus dem Training:


Fallbeispiel lesen...

Daniela Schober

Daniela Schober
Führungskräftetrainerin